22 TRAVAUX ANNEES 2000 TITRE DE

  • LDie Dissertationsforschung hinterfragte die Entwicklung des Aktes in der Gegenwartskunst und genauer das Auftreten direkter oder enger Bezüge zur Pornografie.
  • Haben wir die traditionellen Grenzen der Ethik beseitigt, indem wir das Obszöne verharmlost haben? Fragen moralischer und ästhetischer Natur wurde die Problematik der Darstellung des menschlichen Körpers in der Kunst aufgepfropft, wenn das Bild das lebende Modell ersetzt, und damit die Problematik der Bedeutung, die der Darstellung der Person auf Kosten des Prototyps beigemessen wird ( Artikulation mit dem soziologischen und ethnologischen Kontext).
  • Diese Praktiken stellten die Konsequenzen des Mise en Abyme (Bild des Bildes) für die Entwicklung des Status des menschlichen Körpers in unserer Kultur des hegemonialen Sehens in Frage.
  • Die der Doktorarbeit gewidmeten Leistungen werden in einem dreifachen Triptychon zusammengefasst, das nur in Paris 1 ohne den Rahmen der Verteidigung präsentiert wird. Das Ganze bedeckt eine Fläche von 14 mx 2,20 m oder 45 Stücke, die mit Kreide in Form von Fragmenten hergestellt wurden photorealistic.
  • Sie werden hier nicht präsentiert, ihre Inhalte bleiben einwilligenden und informierten Erwachsenen vorbehalten.c.
  • Erster Aufenthalt von 4 Jahren im Indischen Ozean in Mayotte (Archipel von Komoren - Ostafrika), inzwischen Abteilung für Übersee, für Bildungsmission im Bereich der visuellen Künste.

 

Slideshow Fond